#5 Beichten von Franziska Schmid (Junge Tüftler)

Updated: 2 days ago

🚨Achtung: In dieser Folge sind 5 Beichten versteckt!


🗃Workshops konnte sie schon immer gut verkaufen, doch als Franzi zum ersten Mal ein eigenes Produkt verkaufen wollte, war das Feedback überraschend schlecht. Wie sie damit umgegangen ist und was passiert, wenn man als Geschäftsführerin das Gehalt offen legt – das und mehr erzählt mir Franzi in der 5. Folge "Beichten eines Zebras".


🎙🦓 Folge #5 Beichten von Franziska Schmid (Gründerin von Junge Tüftler).

www.junge-tueftler.de Franzi's 3 Tipps für Gründer*innen gibt's auf Instagram 📸: @beichteneineszebras


Uns gibt es nicht mehr nur auf Podimo (sondern auf allen deinen Lieblingsplattformen) und das gibt's in dieser Folge zu hören:

  • 2:00 Wie es zur Gründung kam

  • 5:50 Wie Jung und Alt lernen

  • 7:30 Welche Lösungen werden in den Workshops gebaut?

  • 13:50 „Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich das in meinen Arbeitsalltag einbinden kann“

  • 14:45 Brücken bauen zwischen Workshops und Realität

  • 17:00 Alle Menschen lernen auf Augenhöhe

  • 22:00 „Eure Boxen sehen aus wie meine Medikamenten-Schachteln“

  • 27:25 Was es bedeutet, eine gemeinnützige GmbH zu sein

  • 32:30 Wie Holacracy im Unternehmen funktioniert

  • 36:30 „Wir fordern von allen gleichermaßen persönliches Wachstum“


Zu den anderen Podcast-Folgen geht es hier.

©2020 Berlin Startup School

Stay up to date

Join 500+ founders getting notified about free startup tools, events and advice that save them time & money.

  • Rocket_icon_Wix_edited
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
BERLIN_STARTUP_SCHOOL_Logo.png