top of page
  • Writer's pictureBERLIN STARTUP SCHOOL

#2 Beichten von Markus Veith (bettercoach)

Updated: Dec 3, 2020

🚨 Achtung: In diesem Podcast sind 6 Beichten versteckt!


Mit Anfang 2️⃣0️⃣ hat Markus sein erstes Startup gegründet. Und obwohl er einen Weg gefunden hat, alles zu automatisieren, hat ihn das eher zur Verzweiflung gebracht.

🌟 Nach einer Auszeit und persönlichem Coaching kam die Idee zu bettercoach. Wie er das Unternehmen aufgebaut hat und was er dabei alles erlebt, hat er mir in der 2. Folge „Beichten eines Zebras“ erzählt. Folge #2 Beichten von Markus Veith (Gründer von bettercoach) aus Berlin.

www.bettercoach.io Markus' 5 Tipps für Gründer*innen auf Instagram 📸: @beichteneineszebras


🎙🦓

Uns gibt es exklusiv auf Podimo und das gibt's in der 2. Folge zu hören:

  • 2:30 Die Idee vor bettercoach

  • 4:14 Die erste Sinnkrise

  • 6:25 Eine erneute Beichte des Moderators

  • 7:40 Warum die Automatisierung von Prozessen für Markus kein Segen war

  • 10:50 Ein Tipp für Gründer*innen, die in einer vermeintlich aussichtslosen Sitation sind

  • 12:30 Die offene Fehlerkultur

  • 15:15 Wie wichtig es ist, vor dem Start die Nachfrage zu testen

  • 20:00 Wie managet man ein internationales Team?

  • 23:30 Autonomie wichtiger als VC-Geld

  • 27:00 „Wir wollen ein gesundes Unternehmen aufbauen

  • 28:30 Was man von bettercoach über Sales lernen kann

  • 30:00 „Dann haben wir uns zu dem Zeitpunkt ziemlich in die Hose gemacht, als raus kam, dass Rocket Internet da was machen will"

  • 34:00 Am Ende war er dann nicht mehr erreichbar

  • 36:00 Warum „Fast Hiring“ nie eine gute Idee ist


Zu den anderen Podcast-Folgen geht es hier.

Comments


bottom of page